Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Taxe nicht bezahlt - 50-Jährige aus Ludwigshafen rastete aus

Mannheim (ots) - Ihre Rechnung in Höhe von nicht mal 20 Euro bezahlte am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr eine 50-Jährige aus Ludwigshafen am Rhein stammende Frau an ihrem Ziel "Hauptbahnhof" nicht, so dass der Taxi-Fahrer umgehend das Polizeipräsidium Mannheim aufsuchte und bei der dortigen Wache den Sachverhalt anzeigte. Bei der anschließenden Personalienfeststellung schlug die deutlich unter Alkoholeinwirkung stehende Frau unvermittelt um sich und traf die beiden eingesetzten Polizeibeamten. Eine Beamtin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sofort wurde sie aus dem Taxi geholt und mit den Handschließen fixiert. Bei einer Durchsuchung stießen die Beamten auf ausreichend Bargeld. Es folgten erkennungsdienstliche Behandlung, Blutentnahme und Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: