Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Zwei Autoscheiben eingeschlagen - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - In der Trübnerstraße und am Paul-Martin-Ufer wurden am Montag, zwischen 17:30 Uhr und 21:40 Uhr zwei Autos aufgebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter schlug die Scheibe eines Mercedes ein, der in der Trübnerstraße geparkt war, und durchsuchte das Fahrzeug nach Diebesgut. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Am Paul-Martin-Ufer wurde auf einem Parkplatz eines Sportgeländes ebenfalls die Scheibe eines VW's eingeschlagen. Der bislang unbekannte Täter entwendete aus dem Fahrzeuginneren eine Sporttasche, die sich auf dem Beifahrersitz befand. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: