Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot: Brennendes T-Shirt in Hotelzimmer führt zu Einsatz von Rettungskräften

St. Leon-Rot (ots) - Nachdem ein Gast eines Hotels in der Roter Straße aus Versehen die Wärmelampe im Zimmer eingeschaltet hatte und dadurch ein T-Shirt, das über der Wärmelampe hing Feuer fing, mussten Rettungskräfte am Samstagabend kurz vor 20 Uhr ausrücken. Die Feuerwehr, die mit über 20 Mann im Einsatz war, musste nicht mehr eingreifen. Ein Hotelbediensteter hatte das brennende T-Shirt, das eine starke Rauchentwicklung verursachte, bereits gelöscht. Dabei zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu, die nach notärztlicher Behandlung vor Ort in einer Klinik weiterbehandelt wurde. Der Sachschaden ist gering. Wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung wird gegen den Hotelgast jetzt ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: