Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Qualm im Mehrfamilienhaus - Bewohnerin ins Krankenhaus eingeliefert

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Zeuge nahm am Donnerstag kurz nach 12 Uhr Rauch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Heidelberger Straße wahr und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr Wiesloch war mit rund 30 Mann im Einsatz. Beim Eintreffen öffnete die 93-jährige Bewohnerin die Wohnung. Sie hatte einen Topf auf den Herd gestellt und war offenbar auf dem Sofa eingeschlafen. Die Wohnung war stark verqualmt, die Küche entsprechend in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Angaben beträgt der Schaden ca. 10.000 Euro. Die Frau selbst wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: