Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Autofahrer schauten zu tief ins Glas

Mannheim (ots) - Am späten Donnerstagabend bzw. in der Nacht zum Freitag unterzogen Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt einen Ford- sowie Fiat-Fahrer in der Friedrich-Ebert- und Mittelstraße einer Verkehrskontrolle. Bei den Gesprächen wehte den Beamten Alkoholgeruch entgegen, so dass beiden Fahrern "Tests" angeboten wurden. Nach den positiven Ergebnissen, Werte um 0,6 Promille, behielt die Polizei Fahrzeugschlüssel und -papiere ein. Die Männer sehen Anzeigen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: