Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Vorfahrt genommen - 12.000 Euro Sachschaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Sachschaden von ca. 12.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag um 14.30 Uhr in der Carl-Benz-Straße ereignete. Ein 55-jähriger Fahrer eines Ford bog nach links Richtung Dührener Straße ab und kollidierte mit einem 39-jährigen Seat-Fahrer. Durch den Aufprall wurde der Seat gegen einen Altkleidercontainer geschleudert. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. An der Einmündung ist die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: