Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Roller geklaut - 15-jähriger Sinsheimer tatbeteiligt - Ermittlungen der Polizei dauern noch an - Hinweise erbeten

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Mittwochabend erschien ein Sinsheimer beim örtlichen Polizeirevier, um seinen gestohlenen Roller der Marke Piaggio zu melden. Dieser war in einem nicht verschlossenen Unterstand neben seinem Wohnanwesen in der Karl-Wilhelmi-Straße abgestellt, aufgrund der Wetterlage wurde das Fahrzeug zuletzt am Sonntag genutzt. Einer Streifenwagenbesatzung fiel in der Nacht zum Donnerstag gegen 2 Uhr ein mit zwei Personen besetzter Roller in der Eschelbacher Straße im Sinsheimer Stadtteil Hoffenheim auf. Ohne Licht, ohne Schutzhelm und zudem zu schnell war das Duo unterwegs, so dass die Beamten die Verfolgung des Rollers aufnahmen. Der Roller bog in den Rindweg ab, die Beamten verloren das Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen. Wenig später aber konnte ein 15-jähriger Sinsheimer im Rindweg zu Fuß angetroffen werden, der bei der Kontrolle angab, auf dem Weg zum Bahnhof zu sein. Die Beamten erkannten diesen eindeutig als Mitfahrer, doch der 15-Jährige verneinte dies vehement. Zur Durchführung der weiteren Ermittlungen wurde er zur Wache verbracht. Eine weitere Streifenwagenbesatzung stellte im Rahmen einer Nachschau den gestohlenen roten Piaggio-Roller in der Verlängerung des Rindweg fest, vom Fahrer fehlt bislang jede Spur. Die Ermittlungen nach dem Mittäter des 15-Jährigen dauern aktuell noch an. Der Roller wurde sichergestellt; nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Teenager seiner Mutter überstellt. Zeugen, denen in der Nacht Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen. Auch Hinweise zum Rollerdiebstahl selbst werden unter der genannten Telefonnummer erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: