Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: Über 100 Stahlsprießen von Baustellengelände entwendet - Zeugen gesucht

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In der Nacht von Dienstag, 14.06.2016 auf Mittwoch, 15.06.2016 wurden in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 07.00 Uhr vom Baustellegengelände des Neubaus "Wohnheim für soziale Zwecke" Im Schiff über 100 Stahlsprießen entwendet. Die Stahlsprießen waren in sog. Barellen gelagert. Aus diesen heraus wurden die Sprießen per Hand auf ein größeres Fahrzeug verladen. Das Gesamtgewicht des Diebesguts beträgt ca. vier Tonnen. Aufgrund der Menge und des Gewichtes muss davon ausgegangen werden, dass mehrere Täter zugange waren und die Stahlsprießen mit einem LKW abtransportiert wurden. Der Schaden beträgt ca. 3000,-- Euro. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich unter Telefon 06227/881600 beim Polizeiposten St. Leon-Rot oder außerhalb der Öffnungszeiten beim Polizeirevier Wiesloch, Telefon 06222/57090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: