Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis: Vier Tatverdächtige nach Zigarettenautomatenaufbruch festgenommen; Fahndung nach Mittäter läuft; Zeugen gesucht

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am frühen Dienstagmorgen wurden vier junge Männer im Alter von 17-22 Jahren vorläufig festgenommen.

Sie stehen im dringenden Verdacht, gegen 1 Uhr, einen Zigarettenautomaten an der Ecke Hägebüchstraße/Daimlerstraße aufgebrochen zu haben. Ein Mittäter befindet sich noch auf der Flucht.

Einer Streife des Polizeireviers Hockenheim war während ihrer Streifenfahrt das Quintett aufgefallen, das in sich verdächtiger Weise an dem Automaten zu schaffen machte. Während einer von ihnen noch am Tatort festgenommen werden konnte, wurden drei weitere Verdächtige kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung auf dem Marktplatz vor der Stadtkirche festgestellt und ebenfalls festgenommen. Dem fünften Verdächtigen im Bunde war die Flucht gelungen.

Bei dem auf frischer Tat Festgenommenen wurde eine Tasche sichergestellt die offenbar zum Abtransport der Beute vorgesehen war. Zudem trug er Schnittschutzhandschuhe und eine schwarze Sturmhaube. Bei einem der Verdächtigen wurde darüber hinaus ein Rechnungsbeleg eines Baumarktes vom selben Tag über den Kauf eines Stemmeisens und von Trennscheiben entdeckt. Die Werkzeuge wurden jedoch noch nicht aufgefunden.

Die jungen Männer, die Teilgeständnisse ablegten, wurden nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Fahndung nach dem noch flüchtigen Komplizen dauert an.

Der an dem Automaten entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Zeugen, denen die Verdächtigen im Vorfeld aber auch während der Tat aufgefallen sind und Hinweise zum fünften Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Neulußheim, Tel.: 06205/31129 oder dem Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: