POL-MA: Malsch/ Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch in Pflanzenzuchtgeschäft - Ein Jugendlicher festgenommen

Malsch/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Freitagmorgen brachen ein 15-Jähriger und ein bislang unbekannter weiterer Täter in ein Pflanzenzuchtgeschäft in der Straße Am Bahnhof ein. Kurz vor 4 Uhr schlugen die beiden eine Fensterscheibe des Ladens ein und lösten hierbei die Alarmanlage aus. Der Tatort wurde umgehend von mehreren Streifenwagen angefahren. In der Nähe des Geschäfts bemerkten zwei Polizisten den 15-Jährigen, der eine große Sporttasche bei sich trug sowie eine weitere Person. Als die beiden kontrolliert werden sollten, flüchteten sie in verschiedene Richtungen, wobei der 15-Jährige nach wenigen Metern festgenommen wurde. In der Sporttasche fanden die Polizisten verschiedenes Diebesgut. Der Jugendliche musste mit aufs Revier, wo er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Anschließend wurde er seinen Eltern übergeben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Der Polizeiposten Mühlhausen hat die Ermittlungen hinsichtlich des zweiten Täters aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Lisa Bucher
Telefon: 015257721027
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: