Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Gem. St. Leon-Rot, Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall auf der A 5; drei beteiligte Fahrzeuge, zwei leicht verletzte Insassen

St. Leon-Rot, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Sonntagnachmittag um 14.00 Uhr ereignete sich auf der A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt, kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf, ein Auffahrunfall. Eine 22-jährige Seat Fahrerin fuhr auf dem linken Fahrstreifen und erkannte eine Verkehrsstockung zu spät. Sie wollte auf den mittleren Fahrstreifen ausweichen, touchierte jedoch den vor ihr abbremsenden VW Touran und fuhr in der Folge auf einen auf dem mittleren Fahrstreifen abbremsenden Volvo auf. Durch den Verkehrsunfall wurde eine Mitfahrerin im Auto der 22-jährigen Unfallverursacherin leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurde die Beifahrerin im Volvo. Die A 5 war für zirka 30 Minuten voll gesperrt, da ein Rettungshubschrauber landete. Der Verkehr staute sich zeitweise auf zirka 11 Kilometer Länge. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
stv. PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: