POL-MA: Mannheim: 23-jähriger Unfallverursacher leicht verletzt - Sachschaden ca. 7.000 Euro

Mannheim (ots) - Leicht verletzt wurde ein 23-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Sonntag um 0.30 Uhr an der Kreuzung in den Quadraten C 2/D 3. Der Peugeot-Fahrer überquerte die Kreuzung in Richtung Marktplatz und stieß dabei mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigen, 21-jährigen Nissan-Fahrer zusammen. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, der 23-Jähre suchte selbstständig einen Arzt auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: