POL-MA: Bammental/Rhein-Neckar-Kreis: Wohnungsbrand; eine Verletzte

Bammental/Rhein-Neckar-Kreise (ots) - Bei einem Wohnungsbrand am Freitagvormittag in der Reilsheimer Straße wurden eine 68-jährige Frau und ein Hund verletzt. Nach den ersten Ermittlungen hatte ein stark erhitzter Holzofen auf das daneben gelagerte Nachschubholz und in der Folge auf weiteres Wohnungsinterieur übergegriffen, während der Wohnungsinhaber außer Haus war. Die 68-jährige Angehörige, die sich um die Hunde des Wohnungsinhabers kümmern wollte, entdeckte das Feuer und verständigte einen Nachbarn, der die Feuerwehr informierte. Die Wehrmänner konnten schnell "Feuer aus!" melden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 10.000.- Euro. Die 68-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde nach ihrer notärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Auch einer der Hunde erlitt eine Rauchgasvergiftung; er wird tiermedizinisch bereut. Die Ermittlungen zur Entstehung des Feuers dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: