POL-MA: Rhein-Neckar-Kreis/Schönau: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schönau (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am 08.03.2016 gg. 17:15 Uhr in Schönau. Der 48 jährige Radler aus Heidelberg fuhr auf der Adam-Remmele-Straße talabwärts. Ungefähr in Höhe der Leuterbergstraße wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleinwagen, der von einer 24 jährigen Frau aus Wilhelmsfeld gesteuert wurde. Es kommt zu einem Zusammenstoß und der Radfahrer wird gegen eine Mauer geschleudert. Dabei erleidet er schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsmedizin Mannheim geflogen. Die junge Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde in das GRN Eberbach zur ambulanten Behandlung eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Lars Rimmelspacher
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: