POL-MA: Mannheim-Schönau: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Mannheim (ots) - Sachschaden in Höhe von weit über 12.000 Euro entstand am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Schönau.

Gegen 12:00 Uhr missachtete eine 24-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Danziger Baumgang / Graudenzer Linie die Vorfahrt eines von rechts aus Graudenzer Linie kommenden Autos. Die Wucht des Aufpralls erwies sich als so heftig, dass der Kleinwagen der Frau gegen einen geparkten Mercedes geschleudert wurde. Verletzt wurde weder die Unfallverursacherin, noch deren 57-jähriger Unfallgegner.

Die Fahrbahn musste von ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten gesäubert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152/57721021
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: