POL-MA: Weinheim Streitigkeiten in Asylunterkunft

Weinheim (ots) - Am Montagabend gegen 21 Uhr gerieten in der Asylunterkunft in Weinheim eine Gruppe hellhäutiger und eine Gruppe farbiger Männer aneinander. Die Sicherheitskräfte und mehrere Polizeistreifen versuchten den Streit zu schlichten. Ein stark alkoholisierter 28jähriger Asylbewerber aus Nigeria sollte durch die Beamten kontrolliert werden. Er wehrte sich gegen die Herausgabe seiner Identitätspapiere. Bei den Maßnahmen verletzte sich ein Polizeibeamter leicht. Der stark alkoholisierte Mann kam zur Ausnüchterung auf das Polizeirevier, dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
EESB
Diana Reich
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: