Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Junger Mann zusammengeschlagen, Zeugen gesucht!

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eine Schlägerei am Busbahnhof wurde der Polizei in der Nacht zum Samstag gemeldet.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hatten ein 25-jähriger Wieslocher und dessen 24-jährige Begleiterin in einem Bus Platz genommen, als eine Personengruppe von sechs jungen Männern das Fahrzeug betrat und den späteren Geschädigten "dumm" anmachte. Zur Klärung des Sachverhalts seien alle wieder ausgestiegen. Plötzlich und unvermittelt hätte das Sextett angefangen auf den 25-Jährigen einzuprügeln und einzutreten, bis dieser am Boden lag. Auch dessen Begleiterin wurde körperlich angegangen. Die südländisch aussehenden und dunkel gekleideten Angreifer seien dann in verschiedene Richtungen geflüchtet.

Nach notärztlicher Erstversorgung kamen die beiden Geschädigten in ein Heidelberger Krankenhaus. Im Zuge der Fahndung nahm die Polizei einen 15-jährigen Halbstarken fest. Inwiefern dieser in die Tat involviert war, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Zeugen des Angriffs, welcher sich in der oberen Ebene des Busbahnhofs ereignete, werden gebeten, die Polizei unter 06222/5709-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152/57721021
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: