Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Dieb macht ungewöhnliche Beute - Zeugen gesucht

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagnachmittag machte ein bislang unbekannter Dieb in der Heidelberger Straße ungewöhnliche Beute.

Der Unbekannte näherte sich gegen 16.45 Uhr einer Frau von hinten, erfasste sie zunächst an den Oberarmen und entriss ihr dann eine Einkaufstüte mit dem Aufdruck eines Modehauses. Als die Frau die Tüte nach kurzer Gegenwehr losließ, flüchtete der Täter mit der Beute. Was der Unbekannte zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, dass sich in der Tüte lediglich der Hausmüll befand, den die 27-Jährige zum Mülleimer bringen wollte.

Bei der Fahndung nach dem Täter wurde die "Mülltüte" in einem Cafe in unmittelbarer Tatortnähe aufgefunden. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen. Der männliche Täter wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 45 Jahre - 50 Jahre alt, auffallend groß (ca. 200 cm), kräftige Statur, kurze graue Haare. Er war bekleidet mit einem dunklen Pulli und einer dunklen Arbeitshose.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: