Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Frauen belästigt; Hinweise nimmt das Polizeirevier Sinsheim entgegen

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In den vergangen Tagen erreichte das Polizeirevier Sinsheim mehrfach die Nachricht, dass Frauen an oder in der Nähe eines Einkaufsmarktes in der Muthstraße von Männern in unsittlicher Art und Weise angesprochen wurden.

Bereits am Samstag, den 30. Januar wurden nachmittags zwei Frauen belästigt. Einer 24-Jährigen stellten sich kurz nach 15 Uhr drei unbekannte Männer in den Weg und machten sexuelle Bemerkungen. Die Frau wandte sich anschließend an die Geschäftsleitung und teilte das Erlebte mit. Rund eine halbe Stunde später wurde eine 40-Jährige, offenbar von derselben Männergruppe, auf dem Parkplatz des Marktes beim Austeigen aus dem Auto angegangen. Durch ihr couragiertes Verhalten, die Männer anzuschreien, rannten ist schließlich davon.

Die Marktleitung informierte Anfang dieser Woche das Polizeirevier über die Vorfälle. Die Männer sollen nach einer ersten Einschätzung aus einer nahegelegenen Flüchtlingsunterkunft kommen. Eine Beschreibung liegt bislang noch nicht vor.

Frauen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, oder in Zukunft Ähnliches erfahren, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: