POL-MA: Sinsheim: Skulpturen beschädigt; Zeugen gesucht

Sinsheim (ots) - Am frühen Montagmorgen wurden drei Skulpturen, die auf dem Vorplatz der Volksbank in der Hauptstraße aufgestellt sind, von einem unbekannten Täter beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 3.000.- Euro.

Der Tat dringend verdächtig ist ein junger Mann, der von der Videokamera der Bank gegen 2.30 Uhr aufgezeichnet wurde. Er ist ca. 15-18 Jahre; ca. 175 cm; trug eine helle Hose und ein dunkles Oberteil mit hochgekrempelten Ärmeln.

Zeugen, der Tat, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: