POL-MA: Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: "Fasching - die 5. Jahreszeit - damit alle unbeschwert feiern können"; Polizeipräsident Thomas Köber stellt Sicherheitskonzept vor

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Unter dem Motto "Fasching - die 5. Jahreszeit - damit alle unbeschwert feiern können" stellte Polizeipräsident Thomas Köber am Montagnachmittag das Sicherheitskonzept des Polizeipräsidiums Mannheim zur Bewältigung aller Einsatzlagen im Zusammenhang mit der Hochzeit der närrischen Tage von "Altweiberfasching" bis Faschingsdienstag, der Öffentlichkeit vor.

Neben der Erhöhung der sichtbaren und verdeckten polizeilichen Präsenz, wird während des Straßenfaschings in Mannheim auch eine mobile Videoüberwachung zum Einsatz kommen.

Sowohl die objektive Sicherheitslage als auch subjektive Sicherheitsgefühl der Menschen soll sich dadurch verbessern.

Unter anderem wurde eine große Plakat- und Flyeraktion ins Leben gerufen. Die Plakate werden überall in der Region zu sehen sein. Insbesondere an Bussen und Bahnen, aber auch in den Flüchtlingsunterkünften werden sie ausgehängt. Bei Umzügen oder auch auf der Straßenfastnacht werden bis zum Ende der Kampagne rund 2000 Flyer an Passanten und Flüchtlinge verteilt, um über Faschingsbräuche zu informieren und Missverständnisse vorzubeugen. Plakate und Flyer sind in vier Sprachen verfasst: Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Roswitha Götzmann
Telefon: 0621 174-1100
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: