FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Wohnungsbrand - Feuer greift auf Nachbarhäuser über - Sachschaden ca. 500.000 Euro - zwei Bewohner leicht verletzt

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstag kurz nach 15 Uhr brach in einem eineinhalbgeschossigen älteres Haus im Schallenbergweg ein Feuer aus. Brandursache war offensichtlich eine auf dem Herd vergessene Pfanne mit Fett. Nachdem die beiden Bewohner den Brand entdeckten und Löschversuche erfolglos waren, brachten sie sich in Sicherheit. Nach der ärztlichen Erstversorgung wurden sie mit einem Krankenwagen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sinsheim und den Ortsteilen waren mit ca. 60 Wehrleuten im Einsatz, konnten aber ein Übergreifen auf die beiden benachbarten zweigeschossigen Wohnhäuser nicht verhindern. Der Sachschaden wird auf ca. 500.000 Euro beziffert. Die weiteren Ermittlungen werden von den Brandermittlern der Heidelberger Kriminalpolizei vorgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: