POL-MA: Mannheim-Oststadt: Schlechter Scherz...

Mannheim (ots) - Einen schlechten Scherz erlaubten sich bislang Unbekannte am Dienstagvormittag. Diese warfen gegen 10.30 Uhr von der Wespinstraße im Stadtteil Oststadt einen brennenden Feuerwerkskörper durch ein geöffnetes Fenster in den Klassenraum des Liselotte-Gymnasiums, in dem zu diesem Zeitpunkt Unterricht stattfand. Zum Glück wurde kein/e Schüler/-in verletzt. Der Schulleiter meldete den Vorfall unverzüglich bei der Polizei. Passanten, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Revier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: