Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Geplante Protestaktion gegen Ausländergewalt

Mannheim (ots) - Rund 70 Personen trafen sich am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf dem Mannheimer Marktplatz. Sie waren offensichtlich dem Aufruf zu einer bundesweiten Kundgebung gefolgt, zu der vorwiegend über die sozialen Netzwerke aufgerufen wurde. Nachdem, was bisher bekannt ist, wurde diese Aktion wohl von Menschen mit russischer Herkunft initiiert und war als Appel gegen Ausländergewalt ergangen. Das Zusammentreffen löste sich jedoch nach kurzer Zeit ohne weitere Aktionen wieder auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: