POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 535, Verursacher flüchtet, Zeugen gesucht!

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten ereignete sich am in der Nacht zum Samstag auf der Bundesstraße 535 bei Schwetzingen.

Gegen 03:15 Uhr wechselte der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Mercedes den Fahrstreifen, ohne ausreichend auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten. Dabei berührte sein Wagen den BMW einer 20-jährigen Frau im Bereich der Fahrzeugfront. In der Folge verlor die 20-Jährige die Herrschaft über ihr Auto, geriet auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern, prallte zunächst links gegen die Leitplanke, drehte sich und kam schließlich auf der rechten Spur zum Stillstand. Allein an dem Fahrzeug der jungen Frau entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Sie selbst erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

Ihr Pkw musste abgeschleppt werden, die Fahrbahn wurde gereinigt.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls und nach Personen, die Hinweise zu dem dunklen Mercedes geben können. Diese werden gebeten, das Polizeirevier Schwetzingen unter 06202/288-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152/57721021
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: