Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis: Anwohnerin bei Wohnungsbrand verletzt Pressemitteilung Nr. 2

Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Nach einem Wohnungsbrand am Mittwochmittag in der Schulstraße wurde eine Anwohnerin mit leichten Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die 46-Jährige hatte gegen 13.40 Uhr das Feuer in der Küche bemerkt und erfolglos versucht, die Flammen zu löschen. Anschließend verließ sie das Haus und alarmierte die Feuerwehr.

Die Wehren aus Neulußheim und Altlußheim verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf die Nebengebäude und löschten den Brand. Die Wohnung im 1. Obergeschoss wurde bei dem Brand stark beschädigt. Die Schadenhöhe wird auf ca. 80.000,- Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Neulußheim hat die Ermittlungen, insbesondere zur Brandursache, aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: