Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Von mehreren Unbekannten zusammengeschlagen - Polizei sucht Zeugen!

Mannheim-Innenstadt (ots) - Auf Zeugenaussagen ist die Polizei bei einem Vorfall angewiesen, der sich bereits am frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt ereignet hat. Ein 23-jähriger Mann zeigte am Montag bei der Polizei an, dass er am Sonntag, gegen 5.30 Uhr im Quadrat Q7 unvermittelt von einer Gruppe von sieben Unbekannten angegangen und mit Tritten gegen die Rippen und Schlägen gegen den Kopf malträtiert wurde. Er erlitt dabei einen dreifachen Jochbeinbruch und weitere Kopfverletzungen, die eine operative Behandlung erforderlich machen.

Bei den Angreifern soll es sich um Osteuropäer, evtl. Albaner gehandelt haben.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier MA-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: