Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Wohnungseinbrüche - Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Unbekannte Täter brachen am Samstag zwischen 12 und 19 Uhr in ein Anwesen in der Uhlandstaße ein. Die Einbrecher hebelten die Hauseingangstür auf und gelangten so ins Haus. Sie durchsuchten im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss in mehreren Räumen Schränke und Schubladen. Nach ersten Feststellungen des Hausbesitzers wurde nicht gestohlen, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Bei einem weiteren Einbruch zwischen 19.20 Uhr und 19.50 Uhr in der Berliner Straße erbeuteten Unbekannte Bargeld in noch nicht bezifferbarer Höhe. Sie stiegen zuvor im Hinterhof des Mehrfamilienhauses auf ein Geländer und hebelten ein Fenster auf und gelangten so in eine Wohnung im ersten Obergeschoss. Sie durchsuchten die Wohnung nach Bargeld und beschädigten dabei einen Schrank. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Kurz vor 18 Uhr versuchten unbekannte Einbrecher in ein Haus in der Straße "Königsäcker" einzudringen, wurden dabei jedoch vom Bewohner bemerkt und flüchteten ohne Beute. Dieser konnte deine dunkel gekleidete, ca. 175 bis 180 cm große Person durch den Garten wegrennen sehen.

Inwiefern ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: