Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fünf Autoaufbrüche in einer Nacht; Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder gestohlen; hoher Sachschaden; Zeugen gesucht

Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Fünf Autoaufbrüche in einer Nacht registrierte das Polizeirevier Wiesloch.

Zwischen Donnerstag, 21 Uhr und Freitag, 6 Uhr, wurden vier BMWs aufgebrochen, die im Eckertsberg (2) sowie im Speyerer Weg und Im Weißbaum geparkt waren.

Aus zwei der Fahrzeuge wurden die Multifunktionslenkräder, aus den beiden anderen die Navigationsgeräte entwendet.

Aus einem Skoda, der in der Kurpfalzstraße abgestellt war, wurde lediglich Bargeld entwendet.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 30.000.- Euro.

Zeugen, die verdächtige Personen und Fahrzeuge auch schon in den Tagen zuvor beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: