Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrer hatte Glück im Unglück

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstagmorgen hatte ein Opel-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Hirschhorner Landstraße Glück im Unglück.

Der 21-Jährige war gegen 5.30 Uhr bei der Fahrt in Richtung Eberbach, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Straße abgekommen und hatte zuerst einen Fahnenmast und dann einen Baum überfahren. Letztendlich prallte er an einen Baumstumpf, der seine Fahrt stoppte.

Er wurde mit nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden an dem total beschädigten Auto wird auf ca. 15.000,- Euro geschätzt. Während der Bergung des Fahrzeugs mit einem Krahn wurde der Verkehr örtlich geregelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: