Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Angebliche Dachdecker bestehlen 85-Jährigen - Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Sammlermünzen in Wert von über tausend Euro entwendeten zwei unbekannte Trickdiebe am vergangenen Mittwoch in der Wohnung eines 85-jährigen Mannes in der Gustav-Stresemann-Straße. Die beiden Tatverdächtigen gaben sich als Dachdecker aus. Unter dem Vorwand, dass sie bei Arbeiten in der Nachbarschaft eine lockere Ziegel entdeckt haben, was zukünftig einen größeren Wasserschaden verursachen könne, wurden sie hereingelassen. Im Dachgeschoss baten die angeblichen Handwerker um weiteres Werkzeug, das der Bewohner im Keller holte. Dies nutzten die Täter aus, durchsuchten die Räume und entwendeten die Münzen.

Die Männer werden wie folgt beschrieben:

Alter ca. 38 - 40 Jahre, kräftige Statur, dunkle Haare, der zweite Mann war ca. 25 - 30 Jahre alt.

Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06202/2880 bei der Polizei in Schwetzingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: