Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim; Unfall auf der B 292/BAB-AS Sinsheim: zwei Verletzte, 22.000 Euro Schaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Die Rotlicht zeigende Ampel an der Einmündung B 292/BAB-Anschlussstelle Sinsheim übersah am Montagvormittag gg. 11 Uhr ein aus Spanien stammender Lkw-Fahrer, so dass er mit dem ordnungsgemäß fahrenden 31-jährigen Opel-Fahrer kollidierte. Aufgrund des heftigen Aufpralls drehte sich der Opel und krachte auf einen weiteren Hyundai, der von einem 25-Jährigen gesteuert wurde. Der Opel-Fahrer zog sich Verletzungen zu, die nach der Erstversorgung an der Unfallstelle im Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Der beteiligte Hyundai-Fahrer klagte ebenfalls über Blessuren, wollte allerdings selbstständig einen Arzt aufsuchen. Schaden: 22.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen transportierte den nicht mehr fahrbereiten Opel ab. Der Verursacher räumte bei der Unfallaufnahme ein, einen Fehler gemacht zu haben; er sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: