Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dielheim-Wiesloch-Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Sachbeschädigungen an Kirchenfenstern - Zeugen gesucht

Dielheim-Wiesloch-Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Seit Mitte Mai kam es im südlichen Rhein-Neckar-Kreis in vier Fällen zu Sachbeschädigungen an Kirchen und Nebengebäuden, immer wieder wurden Fenster eingeworfen. In der Nacht vom 13./14.05. waren in der Kirche St. Cyriak in der Zähringer Straße in Dielheim vier Fensterscheiben des Kirchenlängsschiffes in einer Höhe von bis zu zehn Metern sowie zwei Fensterbilder des Verbindungsraumes zwischen Sakristei und Kirche durch Steinwürfe beschädigt worden. In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag (24./25.05.15.)wurden in der gleichen Kirche weitere Scheiben und Fensterbilder, hier vermutlich unter Einsatz einer Steinschleuder, beschädigt. Dazwischen lag ein weiterer Vorfall in der Nacht von Freitag auf Samstag (23./24.05.) an der Kirche in Rauenberg in der Wieslocher Straße. Hier wurden drei Fenster durch Steinwürfe beschädigt. Am vergangenen Wochenende (30.05.) wurde um 23 Uhr der Polizei eine weitere Sachbeschädigung beim Pfarrhaus der Evangelischen Petrusgemeinde in der Pfarrstraße in Wiesloch gemeldet, wo eine Scheibe eingeschlagen worden war. Dabei wurden mehrere Jugendliche gesehen, vom Tatort wegrannten.

Die Sachschäden belaufen sich insgesamt auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: