Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) - 100.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Mannheim (ots) - Am 30.05.2015, um 19.45 Uhr, kam ein 35-jähriger Mann in Oftersheim, Am Biegen, mit seinem Pkw aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpfosten mit Eisentor. Während der Fahrer unverletzt blieb, wurde sein 27-jähriger Beifahrer leicht verletzt in die Chirurgie Heidelberg gebracht. Nachdem beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, ergab der anschließende Alcotest einen Wert von 1,98 Promille. Neben der durchgeführten Blutentnahme und Führerscheinbeschlagnahme erfolgt noch eine Anzeige gegen den 35-Jährigen aus Heidelberg wegen Gefährdung des Straßenverkehrs nach § 315c StGB. Am hochwertigen Jaguar entstand Totalschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: