Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin

Mannheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Lindenhof am Mittwochnachmittag erlitt eine 53-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen. Die Frau befuhr gegen 16.00 Uhr mit ihrem Fahrrad verbotswidrig den Gehweg von der Bahnhofsunterführung in Richtung Feuerwache Mitte. An der Glücksteinallee fuhr sie unachtsam zwischen zwei Autos auf die Fahrbahn und stieß mit einem 55-jährigen Autofahrer zusammen, der die Glücksteinallee aus Richtung Carl-Metz-Straße kommend befuhr. Die 53-Jährige stürzte vom Rad und verletzte sich schwer. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro beziffert.

Die Frau trug bei dem Unfall keinen Fahrradhelm. Dieser hätte möglicherweise schwerere Verletzungen verhindern können!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: