Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Sinsheim (ots) - Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Radfahrerin in Sinsheim die Ottelsbergstraße und wollte nach rechts in die Gartenstraße abbiegen. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit und einer Fehlbedienung der Bremsanlage kam die Radfahrerin nach links von der Straße ab und prallte gegen einen geparkten Pkw. Hierbei schlug sie mit dem Kopf gegen die Scheibe der hinteren Fahrzeugtüre und erlitt kleinere Schnitt- und Schürfwunden, wie auch einen Schock. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Sinsheimer Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wurde von der Polizei mit etwa 2500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stv. Polizeiführer vom Dienst
Wolfgang Reich
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: