Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beteiligten

Mannheim (ots) - Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am frühen Donnerstagabend auf der Kreuzung Scheffelstraße / Hauptstraße in Feudenheim.

Gegen 19.30 Uhr war ein 90-jähriger Mannheimer mit seinem Fahrrad auf der Scheffelstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße unterwegs. An der Kreuzung Scheffelstraße / Hauptstraße missachtete der Fahrradfahrer die Vorfahrt des von links, auf der Hauptstraße fahrenden 16-Jährigen Leichtkraftradfahrers. Der 16-jährige Mannheimer versuchte den Unfall durch eine Vollbremsung zu vermeiden, kam dabei aber zu Sturz und prallte gegen das Fahrrad des Unfallverursachers. Der 90-Jährige stürzte daraufhin ebenfalls. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und stationär in Mannheimer Krankenhäuser eingeliefert. Lebensgefahr besteht bei keinem der Beteiligten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: