Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Muldenkipper verliert Ladung; Boveristraße eine Stunde gesperrt

Mannheim (ots) - Weil sich Teile einer Lkw-Ladung auf der Fahrbahn verteilten, musste am Mittwochnachmittag die Boveristraße für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Gegen 12.30 Uhr war die 50-jährige Fahrerin eines 40 Tonnen-Muldenkippers auf der Boveristraße in Richtung Hafenbahnstraße unterwegs, als sie aufgrund der nicht verschlossene Ladeklappe rund eine Tonne Gesteinsbrocken verlor. Die Säuberung der Straße mit einem angelieferten Bagger dauert rund eine Stunde. Anschließend konnte die Truckerin ihre Fahrt mit ihrer Ladung - rund 20 Tonnen Bauschutt- fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: