Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Zwei Jugendliche nach Sammlungsbetrug festgenommen

Heidelberg (ots) - Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Dienstagmittag gegen 11.20 Uhr von Beamten der Kriminalpolizei dabei beobachtet, wie sie in der Hauptstraße unter dem Vorwand für wohltätige Zwecke zu sammeln, von Passanten Bargeld ergaunerten. Die beiden jungen Männer wurden daraufhin festgenommen. Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen den 17-Jährigen bereits ein Haftbefehl wegen Betrugs bestand. Nach Eröffnung des Haftbefehls beim Amtsgericht Heidelberg wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Sein jüngerer Komplize wurde dem Jugendamt überstellt. Gegen beide wird nun wegen Sammlungsbetrugs ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: