Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/ BAB 656: Falschfahrer auf der A 656 - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Ein 28-jähriger Mann war am frühen Dienstagmorgen mit seinem Sattelzug als Geisterfahrer auf der A 656 unterwegs. Der Mann befuhr gegen 02.35 Uhr die A 6 aus Richtung Frankfurt kommend und bog am Autobahnkreuz Mannheim in Richtung Mannheim-Mitte ab. Am Ende des Zubringers wendete er seinen Lastwagen und fuhr entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Fahrspur in Richtung Heidelberg. Dabei gefährdete er mindestens zwei Autofahrer, die ihm entgegenkamen. Durch eine Polizeistreife konnte der Falschfahrer nach wenigen Kilometern gestoppt und festgenommen werden. Verletzt wurde niemand, der Lkw-Fahrer stand nicht unter Alkoholeinfluss. Während der Lkw gewendet wurde, musste die Autobahn zwischen Heidelberg und Mannheim kurzzeitig gesperrt werden.

Gegen den Falschfahrer wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, sein Führerschein wurde einbehalten.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, bzw. weitere Geschädigte, werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Mannheim, Tel.: 0621/ 47093-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: