Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Fußgänger von Taxi angefahren

Heidelberg (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 02.50 Uhr überquerten zwei Männer auf dem Nachhauseweg von einer Party die Karlsruher Straße in Höhe des US-Hospitals. Plötzlich blieb der 22-Jährige mitten auf der Fahrbahn stehen und wollte wieder umkehren. Hierbei wurde er von einem in Richtung Stadtmitte fahrenden Taxi erfasst. Der Fußgänger zog sich eine Schädelverletzung sowie eine Armfraktur zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Begleiter und der Taxifahrer erlitten einen Schock. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel. 06221-34180, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: