Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Hochschwangere bei Verkehrsunfall verletzt

Mannheim-Neckarstadt (ots) - Eine hochschwangere Frau wurde am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Neckarstadt verletzt. Ein 27-jähriger Opel-Fahrer befuhr gegen 15.45 Uhr die Renzstraße in Richtung Käfertal. Auf der Friedrich-Ebert-Brücke fuhr er auf den Sprinter eines vor ihm fahrenden 30-jährigen Mannes auf. Dabei verletzte sich die 24-jährige Beifahrerin im Opel, die im 9. Monat schwanger ist. Sie wurde von einer hilfsbereiten Verkehrsteilnehmerin in eine nahegelegene Klinik gebracht. Der Opel des 27-Jährigen wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme war eine Fahrspur in Richtung Käfertal gesperrt. Es ergaben sich leichte Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: