Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Pedelec-Fahrrad kontra Kawasaki - zwei Verletzte

Heidelberg (ots) - Ein schwer verletzter Radfahrer und ein leicht verletzter Motorradfahrer forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochvormittag gg. 10 Uhr auf den Neckarstaden. Kurz vor der Einmündung zur Fahrtgasse zog der 58-jährige Pedelec-Fahrer plötzlich nach links, ohne auf den Verkehr zu achten. In der Folge stieß er mit dem ordnungsgemäß vorbeifahrenden Kawasaki-Fahrer aus Epfenbach zusammen. Während der Radfahrer mit schweren Verletzungen in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert werden musste, wollte der Motorradfahrer selbst ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf über 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: