Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 17-jähriger Schüler bei Sponsorenlauf einer Schule zusammengebrochen; kein Hinweis auf Fremdeinwirkung - medizinischer Notfall

Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein 17-jähriger Schüler ist im Rahmen eines Sponsorenlaufs des örtlichen Gymnasiums am Dienstagvormittag im Waldgebiet zwischen Neckarbischofsheim und Helmhof zusammengebrochen und musste von den schnell herbeigerufenen Rettungskräften notärztlich versorgt werden. Mit einem Rettungswagen wurde er in eine Klinik gebracht. Über seinen Gesundheitszustand liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht; vielmehr wird von einem medizinischen Notfall ausgegangen.

Schülerinnen und Schüler hatten sich sofort nach Erkennen der Notlage um den Jungen gekümmert. Alle Schülerinnen und Schüler werden von Fachhelfern des psychosozialen Nachsorgedienstes des Deutschen Roten Kreuzes betreut.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: