Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Am Montagabend wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Theodor-Kutzer-Ufer leicht verletzt.

Der 53-Jährige war gegen 22.20 Uhr mit dem unbeleuchteten Fahrrad in Richtung Friedrich-Ebert-Brücke unterwegs, als er in einer Kurve mit einer entgegenkommenden 58-jährigen Autofahrerin zusammenstieß und dabei stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Suzuki-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehrerer Tausend Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Telefon 0621/33010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: