Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim: Kleinbrand in Arbeitszimmer; keine Verletzte; Ursache noch unklar

Hockenheim (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache entstand am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, im Arbeitszimmer eines Wohnhauses in der Ernst-Brauch-Straße ein Brand. Die Hockenheimer Feuerwehr war schnell zur Stelle und löschte das Feuer, bevor es größeren Schaden anrichten konnte. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Brandexperten des Polizeireviers Hockenheim haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: