Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 21-Jähriger ausgeraubt - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Ein 21-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 02.20 Uhr attackierten vier Unbekannte den jungen Mann an der Wasserturmanlage mit Pfefferspray und entrissen ihm seine Tasche. Neben 25 Euro Bargeld erbeuteten die Täter die EC-Karte und das Maxx-Ticket ihres Opfers.

Der 21-Jährige konnte die vier Täter wie folgt beschreiben:

   - vermutlich südosteuropäische Herkunft
   - alle ca. 20 Jahre alt
   - drei der Männer waren mit schwarzen Jacken bekleidet
   - eine Person trug einen auffälligen grauen Jogginganzug 

Eine Fahndung in Tatortnähe mit allen verfügbaren Kräften verlief ergebnislos.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/ 174-5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: