Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt; 66-Jähriger von Unbekanntem angegriffen - Portmonee geklaut

Mannheim (ots) - Von einem bislang unbekannten, ca. 40 - 50 Jahre alten Mann wurde in der Nacht zum Sonntag ein 66-jähriger Mannheimer in der Gartenfeldstraße im Stadtteil Neckarstadt angegriffen. Der Angreifer umklammerte kurz nach 1 Uhr den Geschädigten von hinten und entwendete aus der Hosentasche dessen Geldbörse. Nachdem der Unbekannte von dem Geschädigten abließ, stürzte er zu Boden und zog sich verschiedene Verletzungen zu. Ein Passant wurde auf den Mann aufmerksam und verständigte Polizei und Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung war eine stationäre Aufnahme in einem Mannheimer Krankenhaus notwendig. Der Geschädigte, der kurz zuvor bei der Bank Geld abgehoben hatte, beschreibt den Unbekannten wie folgt: 40 - 50 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, graue Haare; er trug einen weißen Pullover mit auffälligem Schulterbereich. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Mannheim, Tel.: 0621/174-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: