Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; Radfahrer hatten zu viel Alkohol konsumiert

Heidelberg (ots) - Eindeutig zu tief ins Glas geschaut hatten am Sonntagmittag bzw. -abend zwei Radfahrer, die durch ihre Schlangenlinienfahrt in der Hauptstraße sowie Hebelstraße/Gottlieb-Daimler-Straße auf sich aufmerksam machten. Die Beamten stoppten die Männer, wobei ihnen sofort eine deutliche Alkoholfahne entgegen schlug. Nach Tests von 1,98 und 2,2 Promille folgten auf der Wache die Blutentnahmen sowie Anzeigen bei der Heidelberger Staatsanwaltschaft. Den polizeilichen Weisungen widersetzte sich zudem der 37-Jährige und beleidigte die einschreitenden Beamten mit übelsten Schimpfworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: