Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Blumenau: Wohnungseigentümer bricht in eigene Wohnung ein

Mannheim (ots) - Weil er einen Einbruch in die Wohnung seines Nachbarn vermutete, verständigte am Samstagmittag ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Blumenau den Polizeinotruf. Er teilte mit, dass die Bewohner der oberen Stockwerke nicht zu Hause seien und momentan deutliche Klopfgeräusche aus dem Bereich der Dachgeschosswohnung zu hören seien. Daraufhin wurden umgehend mehrere Streifenwagen zum vermeintlichen Tatort beordert. Schnell stellte sich aber heraus, dass die Beamten keinen Einbrechern gegenüberstanden, sondern dem Wohnungseigentümer selbst. Dieser hatte sich nämlich aus der eigenen Wohnung ausgesperrt und versuchte gerade, über den Balkon wieder in die Wohnung zu gelangen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: